Österreichische Nachwuchs Meister aus Attnang!

Am 29.10.17 wurden im niederösterreichischen Traiskirchen die Taekwondo Staatsmeisterschaften in der Disziplin Poomse (Formenlauf) abgehalten.

 

Mit dabei waren auch zwei Sportler des SVA Attnang Taekwondo.

Marco Hüthmair und Victoria Schopf haben auf den Weg nach Traiskirchen mehrere Vorbereitsungsturniere mit durchwegs positiven Ergebnissen absolviert. Deshalb gab Trainer Michael Fellner auch das Ziel vor, im Paarwettbewerb und zumindest in einem der beiden Einzelwettbewerbe eine Medaille zu erreichen.


Victoria ging in der sehr stark besetzten Kategorie „Juniorinnen LK2“ an den Start und erreichte den guten 5. Platz. Victoria konnte sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein, da Sie im letzten Jahr noch auf Platz 8 rangierte.

Marco hatte im Vorfeld der Staatsmeisterschaft eine tolle Vorbereitung absolviert und zählte deshalb zu den Geheimfavoriten in der „Junioren LK2“ Kategorie, obwohl er im letzten Jahr eine Altersklasse tiefer knapp eine Medaille verpasste. Am Ende erreichte er Platz 2 mit nur 0,3 Punkte Rückstand auf Gold.

Auch im Paarwettbewerb zählten Marco und Victoria zu den Favoriten, da sie bereits im Vorjahr, noch eine Altersklasse tiefer, Silber holten. In diesem Jahr konnten die beiden Attnanger Taekwondo Sportler die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen und wurden österreichischer Meister in der Kategorie LK2 Paarlauf Junioren. Gratulation!